Unsere Gesellschaftsprobleme – Was läuft in Deutschland schief?

Ich habe lange überlegt wie ich diesen Beitrag anfangen soll, denn es sind Themen, die mich beschäftigen, aber auch schwierig zu besprechen sind. Ich denke unsere Gesellschaftsprobleme keine Probleme sind, die innerhalb eines Jahres entstehen, sondern über einen längeren Zeitraum wachsen und mich selber in meiner Zukunft betreffen werden.

UNSERE GESELLSCHAFTSPROBLEME #GEHTSNOCH?

 

Das Magazin soll eine Plattform sein, in dem auch schwierige Themen eine Möglichkeit haben besprochen zu werden und ich finde auch, dass das Leben eben nicht nur aus Shoppen, Beauty und Käffchen trinken besteht und das Magazin soll auch keine Scheinwelt darstellen. Ich habe mich für einige Themen entschieden, die mich selber betreffen oder betreffen werden und es ist wie immer meine 100% eigene Meinung. 

ALTERSARMMUT / RENTENSYSTEM

Hängen diese beiden Themen nicht einfach miteinander zusammen? Um es super einfach zu sagen, Menschen die 40 Jahre ihres Lebens gearbeitet haben und ein bodenständiges gutes Leben hatten, müssen im Alter um jeden Euro kämpfen und leben in Armut. Wie kann das sein? Fast jede zweite Altersrente liegt unter 800 Euro im Monat, was bei den Mietpreisen, einfach nicht zum Leben reicht und keinem Menschen in Deutschland würdig ist. Vor allem wenn ich darüber nachdenke, dass ich mit einem einfachen Nebenjob teilweise sogar mehr verdienen kann. Das müsste doch jedem klar sein, dass da etwas komplett schief läuft und es ist leider aber eines unsere Gesellschaftsprobleme in Deutschland. Teilweise erhalten Rentner*innen aber auch nur so viel Geld, welches knapp der Grundsicherung entspricht. Ich bin der Meinung, dass jeder Mensch der in Deutschland gearbeitet und somit Steuern gezahlt hat, eine faire Rente verdient hat und seine freie Zeit nutzen sollte für die schönen Dinge im Leben. Wenn jetzt schon die Rente so gering ist, wie soll sie dann aussehen, wenn ich 70 bin? Es ist nicht mehr ausreichend auf die gesetzliche Rente zu setzen, sondern die Gesellschaft muss auf das betriebliche und private Rentensystem zurückgreifen. Worüber aber sich ein weiteres Gesellschaftsproblem auftut. Wer soll in seine Rente investieren können, wenn die Lebenserhaltungskosten immer höher werden, aber das Einkommen bei guten Jobs kaum ausreicht?

KINDERARMUT

Wie kann es sein, dass es in Deutschland so viele Kinder gibt, die in Armut leben müssen. Es gibt viele Familien, welche aus unterschiedlichen Gründen nicht genügend finanzielle Mittel zur Verfügung haben, um ihren Kindern Essen, Kleidung oder Schulmaterialien kaufen zu können. Es gibt jedes Jahr unzählige Spendenprojekte für Armut im Ausland und gleichzeitig sitzen hier tausende Kinder, welche keine warme Mahlzeit erhalten. Kinderarmut kann verringert werden, wenn das Angebot einfach vergrößert wird und speziell auf Kinder angepasst werden kann. Die Hilfe muss direkt bei den Kindern ankommen. 

BILDUNGSSYSTEM

Ich bin der Meinung, dass unser Bildungssystem schnellstens überarbeitet werden muss. Ich selber habe meine Schule mit G8 beendet und muss sagen, dass es der größte Fehler war, dies einzuführen. Kinder bzw Jugendliche können neun Jahre Schule nicht in acht Jahren lernen. Ich habe immer wieder gemerkt, dass dieses eine Jahr einfach fehlt und des Weiteren werden Dinge vermittelt, die ich in meinem Leben niemals brauchen werde. Zum anderen fehlen mir heute Dinge. Ich habe das Glück, dass mir diese Dinge in meiner Familie beigebracht worden sind: Steuererklärungen, Renovieren, Verträge unterschreiben, mich im Leben zur Recht finden. Was wird aber vermittelt? Ein Gedicht zu analysieren, Zwiebelzellen zu mikroskopieren und Integrale zu berechnen. Ich denke, dass ein Fach, welches alles über den Alltag lehrt, viel mehr bringen würde. Angepasst werden kann das alles je nach Altersstufe. Außerdem spreche ich aus eigener Erfahrung, dass der Sportunterricht, wie er an Schulen praktiziert wird, nicht zielführend ist. Lieber sollte sich jede*r Schüler*in individuell eine Sportart aussuchen, die ihr/ihm gefällt. Vereine können Partnerschaften mit Schulen bilden. So profitieren Vereine durch neue Mitglieder*innen und Schüler*innen können den Sport machen, der ihnen gefällt.

Für das Studium gibt es zahlreiche Möglichkeiten, aber auch hier könnten die Wege und Möglichkeiten noch mehr sein und die Fächer Deutschlandweit besser verteilt sein. Was machen Studenten, die nicht weit weg ziehen möchten, aber ihr Studiengang zuhause eben nicht angeboten wird? Warum gibt es in einer Stadt einen Studiengang gleich fünf-achtmal? Denn die Möglichkeit Bafög zu beziehen, schließt junge Menschen aus einem gut verdienenden Elternhaus aus. 

MIETPREISE

Ein Thema was jeden von uns betrifft, sind die steigenden Wohnungsmieten. Ich hätte gerne eine kleine Wohnung mit Balkon, mit genügend Platz. Aber werde ich mir das in 3-4 Jahren leisten können?

Immer mehr Menschen ziehen vom Land in die Stadt, man könnte meinen, dass dadurch die Preise sinken. Jedoch herrscht dadurch Wohnungsnot und die Mieten werden immer höher, weil das Bedürfnis zu groß ist als das Menschen eine Wahl hätten nach einem besseren Mietpreis zu schauen. Ich bin der Meinung, dass das Leben auf dem Land viel attraktiver gestaltet werden muss, sodass die Menschen dort bleiben und der Wohnungsmarkt sich erholen kann. Anstatt weiter Luxuswohnungen zu bauen, sollte die schwindende Mittelschicht aufgefangen werden, durch bezahl

UMWELT / PLASTIK

Ein Thema mit welchem ich seit Mitte 2018 immer intensiver beschäftige. Als aktuelle Beispiele natürlich die Abholzung des Hambacher Forsts und die Abschaffung von Plastik Einweg-Geschirr der großen Supermarkt-Ketten. Beide Beispiele zeigen zwei große Themen, mit der wir und die Politik uns beschäftigen müssen. Zum einen kann es nicht sein, dass ein Wald wegen einem Konzern abgeholzt werden kann und die Regierung dazu ihr Einverständnis gibt. Dabei stehen Arten -und Waldsterben regelmäßig im medialen Fokus. Zum anderen herrscht eine große Anti-Plastik Bewegung, welche durch die sozialen Medien natürlich hohe Ansprache findet. Auch da muss ein Gesetz verabschiedet werden, sodass dieser Verpackungswahnsinn ein Ende hat. Auf politischer Ebene muss es Gesetze geben, damit überflüssige Verpackungen und Produktformen verboten werden können – als Beispiele: Frischkäse in der Tube oder Bananen geschält verpackt. 

JUSTIZ / POLIZEI

Und das letzte Thema, welches mir sehr wichtig ist, dass es kaum Respekt vor Polizisten gibt und die Rechtssprechung in Deutschland teilweise sehr fragwürdig ist. Wie kann es sein, dass die Gesetzeslage so verschärft ist, dass die Polizei kaum Handlungsspielraum hat? In anderen Ländern darf die Polizei eher handeln. Dadurch ist doch hier der Respekt verloren gegangen und viele finden unsere Polizei lächerlich. Dennoch finde ich es schlimm, dass Menschen Polizisten*innen beleidigen oder mit Sachen bewerfen. Wie kann es sein, dass jemand der/die Steuern hinterzieht eine höhere Strafe erhält als bei einem Kindesmissbrauch?  

ähnliche Artikel



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.