über larissa steyer

Mein Name ist Larissa Steyer…

…ich wurde 1996 in Frankfurt am Main geboren und bin hier aufgewachsen. Frankfurt ist meine Heimat, würde aber auch Wien, Berlin & Potsdam als mein Zuhause ansehen. Nach meinem Fachabitur in Medienproduktion, habe ich Marketing Management B.A. studiert. 2015 begann der Blog mit einfachen Lifestyle und Fashion Themen. Ich schrieb über den Konsum von Billigware und chemischen Make-up, bis zum Juni 2018. 

Durch ein Gespräch in einer Vorlesung über Konsumentenverhalten, kamen wir auf das Thema Unverpackt Läden zu sprechen und schließlich auf Louisa Dellert. Ab da an habe ich mein Leben nach und nach umgestellt, hin zu mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Getrieben von dem Gedanken, die Welt nachhaltiger zu gestalten, wechselte ich den Blog zu einem Nachhaltigkeitsblog und schreibe seit dem über alles was das Leben ein bisschen grüner macht. Im September 2021 wurde der Blog in ein Magazin umgewandelt und durch die Themen Politik & Gesellschaft ergänzt.

Ich möchte Menschen das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz näher bringen, nicht maßregeln, sondern zeigen, wie es gehen kann und was es für Alternativen gibt. Jeder Schritt in die richtige Richtung zählt. 

Neben dem Studium und dem Blog, fotografiere ich, liebe wandern und Krafttraining, illustriere &  lese viele Bücher und Zeitschriften.

Lösungsansätze finden, aktiv werden wie z.B. Müll zu sammeln oder zu einem nachhaltigeren Konsum anregen. Ich habe mir viel Wissen selber angeeignet, probiere aus und teste und gebe das an Euch weiter. 

Mehrwert generieren. 

Für die Fotos nutze ich keine Filter. Alles was ihr hier seht ist ungefiltert. Mein Anspruch ist es, Euch einen nachhaltigen Lebensstil mit allen Facetten zu zeigen und in den echten Farben unserer Erde. 

2016 - Fachhochschulreife Medienproduktion

2021 - Marketing B.A.

-> next one : Umweltwissenschaften m.sc

Selbstliebe

mentale Gesundheit

Transparenz

Diversität

Ehrlichkeit

Alle Menschen haben andere Prinzipien und andere Werte, Grundsätze, auf welchen wir unser Leben aufbauen. Niemand hat das Recht darüber zu urteilen und in Frage zu stellen, wer wir sind. 

Ich bin freundlich, aber nicht zu jedem. Ich trete jedem Menschen freundlich und hilfsbreit gegenüber, solange mein Gegenüber den Respekt und Wertschätzung wahrt. Ich bin gutmütig, aber nicht blöd. Ich werde oft unterschätzt, dabei ist das einer meiner größten Vorteile. 

Ich helfe jedem, welcher Hilfe benötigt, egal was es ist. Erst die anderen, dann ich selber. Aber ich lasse mich nicht ausnutzen. Ich bin introvertiert, wenn Situationen neu für mich sind. Ich beobachte Situationen und Menschen und bilde mir meine Meinung darüber. Ich muss nicht immer im Mittelpunkt des Geschehens stehen, aber ich bin extrovertiert, wenn mir Orte, Menschen und Situationen vertraut sind. Humor und Ironie gehören zu den Parametern meines Lebens. 

Ich bin of hingefallen und immer wieder aufgestanden. In jedem negativen Erlebnis liegt die Möglichkeit für etwas besseres.  Meine Sicht auf die Welt hat sich verändert. Menschen entwickeln sich aus Erfahrungen und Veränderungen. Und das ist gut so. 

WAS IST MIR WICHTIG IM LEBEN?

Coming soon

wovor habe ich angst?

Coming soon

WOFÜR HÄTTE ICH GERNE MEHR ZEIT?

Coming soon

WAS IST MEINE SCHWÄCHE?

Coming soon