Sinnfluencer – Meine 5 Liebsten inspierenden Menschen

Wer auf Instagram unterwegs und aktiv ist, liked mal das und folgt mal dem und schwups sind da eine ganze Menge von Leuten dabei, denen wir folgen. Aber tut uns das immer gut? Passen die Leute, denen wir da folgen zu unseren Werten, unserm Leben und dass was wir im Alltag umsetzen wollen, oder folgen wir denjenigen, über die wir uns aufregen, oder uns in einen Fitness-Wahn, Sport-Wahn oder Arbeits-Wahn bringen, weil wir genauso sein wollen wir sie. 

Instagram ist eine tolle Plattform um sich Ideen zu holen, zur Inspiration und für das was man in die Welt hinaustragen möchte, eine Plattform zu geben. Aber neben einem Spaß und Zeitvertreib Faktor können wir diese Social Media Plattform auch für unsere Bildung und unser Mindset nutzen. 

Vor allem verbringen wir super viel Lebenszeit damit, durch Instagram zu scrollen. Nutzen wir doch diese Lebenszeit sinnvoll. 

Besser ist es doch, genau zu überlegen, welchen Profilen wir wirklich folgen wollen, welcher Inhalt wirklich Mehrwert bietet und wo wir das Gefühl haben, dass es sich genauso um jemanden wie von uns handelt und uns ein gutes Gefühl gibt. Ich nenne sie Sinnfluencer, weil sie mir Denk-Anstöße geben, neue Ideen, Konzepte, Leichtigkeit, Freude und Spaß geben.
Ich möchte Euch heute meine 5 Lieblings Sinnfluencer vorstellen. Und zwar 5 Power Frauen. 

J U L E S   V O G E L

Blog  |  Instagram

Der lieben Julia folge ich nun so seit 2 Jahren schon.
Julia quatscht über Selbstliebe, Akzeptanz, Feminismus. Sie teilt ihre große Leidenschaft Cross Fit mit Ihrer Community und einen abwechslungsreiche vegane Lebensweise.

Auch wenn ich nicht zu allen Themen genauso stehe, denke ich dennoch über Ihre Meinung dazu nach, oder integriere Teile davon in meinen eigenen Lebensstil. Ich finde es wichtig, dass auch ernstere, gesellschaftliche Themen einen Platz auf Instagram finden. 

Außerdem wohnt sie Wien und Wien ist ja eh meine absolute Lieblings-Herzens-Stadt. 

Sie ist authentisch, ehrlich und inspiriert mich immer wieder dazu, meine Ziele zu verfolgen, an etwas dran zu bleiben und das Disziplin, Selbstbewusstsein und einen realen Blick auf die Welt wichtig sind.

Julesvogel
Quelle: julesvogel / https://www.instagram.com/julesvogel/?hl=de
H E L L O P I P P A

BlogInstagram

Angie folge ich auch schon lange und ich lieb ihre ruhige, ausgeglichene und natürlich Art. Ihre Themenschwerpunkte sind: Yoga, Nachhaltigkeit, Umwelt, Hoch-Sensibilität, Pippa & Boo. Spätestens seit Boo, schau ich bestimmt noch öfters in die Stories.

Sie ist eben immer authentisch und die Kooperationen die sie mit anderen Unternehmen umsetzt, haben einen Sinn, bieten einen Mehrwert und ich bin schon oft, auf neue tolle Marken gestoßen. 

Dabei sind Ihre Themen aber nicht überladen, zu viel. Sondern immer genau richtig, mit viel Herz. 

Sie vermittelt immer, dass jeder so wie er ist schön ist, perfekt ist und das nicht die größte Party das Ziel eines gelungenen Abends sein muss, sondern Zeit mit den Menschen zu verbringen, welche man liebt und das Handy dann eben auch mal beiseite zu lassen.

Quelle: hellopippa / https://www.instagram.com/p/B60UvmoHaii/
B E R O S A   G O   G R E E N

 


BLOGINSTAGRAM


Sabrina hab ich über Angie alias hellopippa kennengelernt und liebe ihre fröhliche, authentische, frische und vielleicht auch tollpatschige Art. Sie bringt mich zum lachen, liebe diesen Alien-Hund von ihren Eltern und, dass Sie immer wieder Tipps / Ratschläge / Denkanstöße für einen nachhaltigeren Alltag bereit hält. 

Neben Wien lieb ich auch die Natur und Berge und hach bin ich immer neidisch, wenn sie wieder wandern ist und ich hier in der Stadt hocke. Tirol und Wandern sind meine große Liebe und über was quatscht und schreibt sie so? Wandern…soll ich dazu mehr sagen? 

Vor allem bringen mir Ihre Storys auf Instagram immer so viel, da Sie Montags immer einen kleinen „Erste-Hilfe-Crashkurs“ macht. Ich denk zwar immer, ich kann das, aber man hat alles ja dann doch nicht in Erinnerung. 

Quelle: berosa_gogreen / https://www.instagram.com/p/B7oiir0Jbw1/
L O U I S A   D E L L E R T

BLOGINSTAGRAM


 

Lou kennen die meisten vielleicht sogar. Sie setzt sich sehr für Nachhaltigkeit und Umwelt ein, engagiert sich für mehr Aufklärung seitens der Politik, sodass wir hier – du und ich, auch verstehen, was da passiert und was die Regierung für unsere Umwelt tut. Dazu hat sie ihren Shop Naturalou und gibt auch Denkanstöße und Tipps, das eigene Handeln doch mal zu überdenken. 

Unglaublich liebenswürdig, mega gute Arbeit. 

Ich finde ihre Themen immer super informativ und sie traut sich wenigstens wirklich Fragen zu stellen, und die Dinge anzupacken. 

frauhoelle
Quelle: Louisa Dellert / https://www.instagram.com/louisadellert/?hl=de
F R A U   H Ö L L E

WEBSITEINSTAGRAM


 

Zuletzt noch die liebe Tanja.
Tanja alias Frau Hölle, habe ich durch die Gründung meines Labels www.lalalunixcreative.de kennengelernt und bin immer wieder sehr inspiriert von Ihrer Arbeit.

Themen Schwerpunkte: Lettering und Watercolor ( Flowers, flowers und ehm ja flowers).

Sie bietet Workshops an, verkauft im Online Shop eigene Produkte und ist einfach unglaublich liebenswürdig, unterhaltsam und ich liebe ja eh alles bunte, kreative und ihren unglaublich süßen Sohn und Hund.

Bei ihr habe ich immer das Gefühl, dass jeder seinen Traum verwirklichen kann und jeder auch mit Pinsel und Farbe umgehen kann, um was schönes am Ende als Ergebnis in den Händen zu halten. 

Ich finde, sie hat immer gute Laune und sie motiviert mich persönlich immer, weiter zu machen, mit dem was ich tue. 

frauhoelle
Quelle: Frau Hölle / https://www.instagram.com/frauhoelle/?hl=de

Larissa

Kommentar verfassen

Zurück nach oben