Projekt halbmarathon

It’s a little bit crazy

Ich möchte im April 2023 den Halbmarathon in Berlin laufen

21,69km

Hier sammle ich zentral alle Informationen, das Training und die Entwicklung des Projektes 

Das Projekt

Ich war Anfang April 2022 in Berlin und habe durch Zufall mitbekommen, dass der Halbmarathon stattfindet. Überall kamen mir strahlende Gesichter entgegen, mit einer Medaille um den Hals und ich dachte: Das will ich auch. 

Ich mache seit vielen Jahren Sport, aber nicht im Hochleistungs-Bereich. Ich bin auch immer mal wieder Laufen gegangen und bin den „Lauf für mehr Zeit“ und den „Barmer Woman Run“ gelaufen. Seit Jahren aber bin ich nicht mehr laufen gewesen und jetzt gleich als Ziel einen Halbmarathon zu setzen, ist schon verrückt. Als ich meinem Freund davon erzählte, dachte er, ich mache einen Witz. Aber nee, ich mein das schon Ernst. 

Ich starte Mitte April 2022 mit dem Training für die ersten 5km 

die ersten 5 km

Ich starte mit dem Laufprogramm von Gymondo – per Audiodateien trainiert man in 15 Läufen Kondition und Durchhaltevermögen, um am Ende 5 KM in 20 Minuten laufen zu können.

Mir geht es erstmal nicht um die Zeit, sondern darum überhaupt 5 KM durchlaufen zu können, ohne Gehpausen.

Ich habe mir einen Laufplan erstellt: demnach wäre mein Ziel 1 – 5 KM bis zum 01. Juni laufen zu können. 

Start: Montag 08. April 2022

Ich glaube, dass es nicht mal um das Erreichen des Ziels geht, sondern um den Weg dahin. Denn das Training und Weiterkommen mehr Distanz laufen zu können ist ein Fortschritt. Am Ende kann ich zurück schauen auf ein Jahr von guten und schlechten Läufen von Fortschritt und Rückschritt und von Momenten wo ich aufgeben wollte aber dennoch weitergemacht habe. 

Der Mensch will immer neue Ziele erreichen und dann folgt schon das nächste, aber ich glaube, dass es eher um die Prozesse geht und was das mit uns im Einzelnen macht. 

Update 08.04.22 ++ ich habe meinen ersten Lauf hinter mir. Das Erste Training mit dem Gymondo Lauf Programm war sehr einfach, im Wechsel Laufen – Gehen. Für den Anfang war das aber sehr gut, vor allem um wieder in das Laufen hinein zu kommen, als auch zu gucken, wo ich mit der Kondition stehe. 

2,82 km / 24,39 min

Update 09.04.22 ++ zweites Gymondo Training – in dem Programm sind auch Tipps für eine bessere Laufleistung enthalten (Haltung, Atmung, etc.). Nach dem Training bin ich noch weiter gelaufen – es geht !! Ich muss zwar noch Gehpausen einbauen, aber kann doch mehrere Meter durch Laufen. 

3,37 km / 29,35 min

Update 19.04.22 ++ Ich habe meine erste ganze Trainingswoche abgeschlossen und laufe jetzt gute 4 km, allerdings weiterhin in Intervallen zwischen Laufen und Gehen. Erst einmal werde ich das ausbauen, um 4 km durchlaufen zu können. Es läuft gut, allerdings merke ich, dass ich richtige Laufschuhe benötige, damit ich mehr Dämpfung habe. Das Laufen macht mir Spaß, ich habe wirklich Freude daran und sehe kleine Erfolge

4,30 km / 34,00 min

about

Das deutschsprachige Magazin – FAIRMIND – beschäftigt sich vor allem mit dem Thema Nachhaltigkeit. Ich liebe Umweltschutz, Fair Fashion, Naturkosmetik und alle anderen Themen, die in der heutigen Gesellschaft einen Platz verdienen. Der Unterschied zu anderen Magazinen ist, dass auf – FAIRMIND nur Produkte vorgestellt werden, welche fair produziert wurden.