2020 – HELLO TWENTYTWENTY! – Das neue Jahr: Erfolg & Leben

Zum ersten Mal freue ich mich so richtig auf das neue Jahr und das was es für mich bereit hält, denn ich glaube, das es ganz großartig werden kann. Aber so richtige Pläne und Vorsätze möchte ich mir gar nicht machen. Klar habe ich eine Vorstellung, was ich erreichen möchte und was alles so im groben geplant ist, aber ich möchte auch vieles einfach auf mich zukommen lassen. 
Das letzte Jahr war irgendwie nicht so meins und irgendwie doch, aber dennoch glaube ich, dass ich 2020 innerlich noch ruhiger werde und endlich richtig zu mir finde und wieder einen regulären Alltag haben werde. 

Ich muss 2020 noch mehr Ehrgeiz und Fokus auf die Dinge entwickeln, damit ich wirklich die Dinge erreiche, die ich erreichen möchte. Alles was ich gerne erreichen möchte, möchte ich jetzt noch gar nicht so verraten, damit kein Druck aufgebaut wird. 

Fernstudium & Bildung

Da hab ich dann doch einen Plan, pro Monat eine Prüfung zu schreiben und somit ein Monat für ein Fach zu brauchen. Ich möchte entspannt durch das restliche Studium und somit auch bessere Noten. Dazu möchte ich nicht nur die Skripte von der Uni lernen, sondern mich breiter aufstellen an Wissen, mit Büchern, Podcasts, Tageszeitungen und alles was uns diese Welt an Informationen zur Verfügung stellt. Denn wir haben täglich Zugriff auf so viele Medien und nutzen davon nur die Hälfte, wenn überhaupt und dann wahrscheinlich auch nicht wirklich für die Bildung, sondern als Zeitvertreib. 

 
gesünder, fitter, stärker

Ich mache jetzt seit 8 Jahren Kraftsport und seit 2 Jahren Yoga und möchte dies auch weiter vertiefen. Mein Wunsch ist es, wieder mehr auf meine Ernährung zu achten. Das bedeutet weniger Croissants, Kuchen und Quiche (zu lasten meines Nebenjobs) – mehr regional, frischer, zuckerfreier, nachhaltiger und wertvoller. 

Ich habe Kraft, aber keine Ausdauer, ich möchte einfach allgemein fitter werden und mich frisch fühlen. 

Da ich jetzt meine Zeit frei einteilen kann, kann ich mehr Spaziergänge an der frischen Luft machen, eine längere Runde um en Block laufen und auch mal kleinere Wanderungen machen. Somit bin ich immer in der Natur und an der frischen Luft, was immer gesund ist. Auch möchte ich den Fokus noch mehr auf Yoga legen und eventuell da ein paar Workshops absolvieren. Hach, ich freu mich drauf. 

Umweltschutz & Nachhaltigkeit 

Ich habe schon letztes Jahr mich intensiver mit dem Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz auseinander gesetzt und möchte das dieses Jahr weiter vertiefen. Das heißt mehr nachhaltige Kleidung, anstatt Fast-Fashion, weniger Stoffbeutel vergessen beim Bäcker, mehr auf Strohhalme beim Weggehen achten, mehr regional und bio kaufen und mehr Putzmittel selber herstellen. 

Natürlich gibt es immer das Problem, dass man rückfällig wird, aber das ist ok, wenn es einem bewusst ist. Wer weiß, was ich noch nicht kenne, wie man seinen Alltag nachhaltig gestalten kann. Ich habe auf jeden Fall fest vor, dass mehr hier in den Blog einfließen zu lassen. 

 

Lotto spielen, Ehrenamt, Instagram Content

Ich würde gerne mal Lotto spielen und dann gewinnen, einfach so aus Spaß und dann schauen, was man mit dem Gewinn anstellt. Vielleicht ein komischer Plan für das neue Jahr, aber ich habe generlell relativ viel Glück bei Gewinnspielen und somit, kann ich es doch auch mal hier probieren. 

Jetzt wo ich mir meine Zeit wieder frei einteilen kann, würde ich wieder gerne mich ehrenamtlich engagieren, ich möchte mehr Sachen machen die Sinn ergeben  und nicht auf dem Handy Bildschrim darauf aufmerksam machen, mal sehen was sich ergibt. 

Aus diesem Grund möchte ich auch meinen Instagram Account nachhaltiger gestalten im Sinne bzgl. des Inhaltes. Mehr Sinn, mehr Geschichten, mehr zum nachdenken. Möchte da mehr umdenken, mehr Arbeit reinstecken und somit auch die Reichweite mehr ausweiten. 

Reisen

Berlin und dann halt Berlin – ganz oben auf der Liste, aber auch drei Wochen Tirol wieder zum wandern, da ich die Berge schon wieder so arg vermisse. Möchte aber auch für ein Wochenende nach Strasbourg und eine kleine Rundreise durch Holland machen. Also neues entdecken, bekanntes wieder besuchen, neue Ziele erreichen und schauen. 

Hello Twentytwenty!
Hello Twentytwenty!

Larissa

Kommentar verfassen

Zurück nach oben