Follow

Beauty Fashion Lifestyle

Eine Stunde Zeit für mich im Alltag finden

In letzter Zeit versuche immer meinen Alltag so produktiv wie möglich zu gestalten und die Zeit sinnvoll zu nutzen, umso wichtiger ist es aber auch völlig abzuschalten vom Alltag und Zeit für mich zu finden. Das ist eigentlich leichter gesagt als getan, weil ich ein Mensch bin, der immer über alles nachdenkt und analysiert und es immer etwas gibt, was ich tun kann. Da kommen oft die Sachen, die ich nur für mich machen möchte leider immer etwas zu kurz und ich versuche mir bewusst eine Stunde am Tag nur Zeit für mich zu nehmen. Dabei darf das aber auch nicht zu einer weiteren Aufgabe werden, die man abarbeiten muss.

Eine Stunde Zeit für mich im Alltag finden

Zeit für mich

Für jeden ist es individuell wie er entspannen und abschalten kann und die Zeit wirklich genießen kann. Zeit für mich bedeutet, dass ich wirklich alleine bin und nur Sachen mache, die nur mit mir zu tun haben. Es ist wichtig auch mal alleine zu sein. Für mich ist das zum Glück nicht schwer, da ich gerne alleine bin und ich das tun kann, was ich möchte und mich gedanklich sammeln kann. Ich liebe es zu lesen und komme viel zu selten dazu. Ich habe hier noch fünf Bücher stehen, die ich lesen möchte. Ich würde auch gerne mal wieder zeichnen oder einfach nur TV schauen. Oft ist es auch so, dass ich etwas im Fernsehen schaue und ich nebenbei noch etwas mache. So passiert es, dass ich das im Fernsehen gar nicht richtig mitbekomme. Das ist eigentlich sehr schade. 
Sich eine Stunde nur für mich zu nehmen fällt mir nicht leicht und klappt bis jetzt auch noch nicht richtig gut, weil ich immer dann das Gefühl habe, dass es Dinge gibt, die wichtiger sind, als sich hinzusetzen und in einem Buch zu lesen. Dabei sollten wir die Prioritäten ab und zu auch einfach mal auf uns selbst lenken als immer nur an die Arbeit.

Zeit für mich
Zeit für mich

Ich kann immer erst Zeit für mich finden, wenn ich alles andere schon erledigt habe, aber genau darin liegt der Punkt. Ich schiebe ja damit alles andere als wichtiger in meinen Alltag als mich selbst und das ist eigentlich nicht gut. Auch ist es egal, wann diese Stunde ist, ob morgens, mittags, abends oder nachts. Man kann immer sich Zeit für sich selbst nehmen und auch egal für was. Das heißt ja nicht, dass es total ruhig sein muss, sondern kann auch Action geladen sein. Je nachdem auf was man Lust hat. Ich versuche stetig diese Stunde zu finden und bin danach auch meist konzentrierter und Energie geladener weiter zu arbeiten. 



Hey, hier kannst du gerne kommentieren...