Follow

Beauty Fashion Lifestyle

Was Naturkosmetik ausmacht, Bio-Tussi & mehr

Was Naturkosmetik ausmacht, Bio-Tussi & mehr

Dies wird mein erster Beitrag in dieser Kategorie. Ich habe mir Gedanken gemacht, wie ich auf meinem Blog noch mehr von euch ansprechen kann und wie ich noch vielfältiger werden kann. Nachdem ich wie schon oft gesagt meine Liebe für Alverde entdeckt habe, ist mir die Idee gekommen, eine Kategorie dazuzunehmen, die sich nur mit diesem Thema beschäftig: Organic. Also alles was mit Naturkosmetik zu tun hat.  In diesem ersten Beitrag geht es darum, was Naturkosmetik ausmacht, wie man das mit einer Tussi wie mir zusammenbringt und auf was ihr euch in Zukunft in dieser Kategorie freuen könnt

Warum habe ich mich für diese Kategorie entschieden?


Seit der großen Sortimentserweiterung von Alverde, bin ich großer Fan der Kosmetik-Linie. Und bin ja schon super gespannt auf das Update jetzt im Oktober. Dadurch habe ich festgestellt, das Naturkosmetik nicht unbedingt was mit Öko zu tun haben muss. Ich habe gesehen, dass man auch bei der Kosmetik bewusst kaufen kann, ohne Verluste und hinterher auch ein super Ergebnis hat.
Umso älter ich werde, umso mehr beschäftige ich mich damit, was wir aus unserer Welt machen und wie sie mal sein wird, wenn ich 20-30 Jahre älter bin. Und vor allem beschäftige ich mich damit, was ich meinem Körper mit chemischen Stoffen antue. Ich möchte aber auch klar stellen, dass ich nicht auf herkömmliche Kosmetik verzichten werde. Ich werde aber Naturkosmetik noch näher in Betracht ziehen und vergleichen.
Außerdem möchte ich Naturkosmetik und herkömmliche Kosmetik zusammenbringen, wo wir schon beim nächsten Thema diesen Beitrags sind.

Naturkosmetik

Naturkosmetik

Wie passen Naturkosmetik und ein Tussi-Blog zusammen?

Ich gebe immer wieder zu, dass in mir eine kleine Tussi steckt. Ich liebe alles was glitzert, Nagellack, Make-up und Klamotten über alles. Deswegen schreibe ich auch darüber. Ich bin das typische Gesicht der Industrie und ein Marketing-Opfer. Mich kann man mit Verpackungen und neuen Produkten immer kriegen. 
Andere Seite: Denkt mal an Naturkosmetik! Was fälllt Euch ein? Mir fällt eine typische Öko-Frau ein. Fahles Gesicht, langweilige Haare, beige Klamotten und Birkenstock. Das ist das typische Bild was ich im Kopf habe. Und ja klar, es ist Schubladen denken.
Aber genauso wie wir solche Frauen in Schubladen stecken, werde auch ich in Schubladen gesteckt -> Tussi und dumm. Weil ich mich auffällig kleide und schminke und auf mein Aussehen achte. 
Genau das möchte ich miteinander verbinden. Ich will euch zeigen, dass Naturkosmetik nicht gleich graue Maus heißt, ich möchte euch aber auch zeigen, dass Make-up und schicke Kleidung nicht gleich Tussi heißt. Das zusammenzubringen und daraus was schönes neues zu machen, wird Arbeit sein. Aber ich freue mich darauf. 


Naturkosmetik

Naturkosmetik

Was wird Euch erwarten? 

Ich habe mir natürlich im Vorfeld darüber Gedanken gemacht wie ich diese Kategorie füllen möchte. Und das so abwechslungsreich wie es nur geht. Dabei ist mir wichtig Themen zu behandeln und Beiträge darüber zu schreiben die mich und euch interessieren und uns das Thema näher bringen. Es ist ja nichts was ich schon alles weiß, sondern auch woraus ich lernen werde. Es wird neben meinem Blog und meinem Studium also ein weiteres Projekt werden.
Zum einen möchte ich Euch natürlich Produkte und Marken vorstellen die ich selber benutze und toll finde. Natürlich..das macht es aus. Aber ich möchte auch darüber schreiben, was in Naturkosmetik eigentlich alles reingehört und was darin nichts zu suchen hat. Was sich wirklich hinter manchen Inhaltsstoffen verbirgt. Ein weiterer Teil wird sein, dass ich für Euch einen Beitrag schreiben werde, welche Naturkosmetik Produkte zusätzlich vegan sind und wie es mit der Nachhaltigkeit der Produkte aussieht. Nicht nur vom Inhalt her, sondern auch, ob die Verpackung nachhaltig ist. Ich freue mich auf tolle neue Beiträge und Eure Kommentare



Kommentar verfassen