Follow

Beauty Fashion Lifestyle

Warum Wien meine Herzens Stadt ist

Da wo mein Herz dran hängen geblieben ist, wo es zum Teil Zuhause ist, ist Wien, Herzens Stadt. Die Stadt welche Charme hat und zugleich grantig, großzügig und liebenswert ist. Die Stadt strahlt etwas aus, was keine andere tut. Die Lebensqualität, die Aktivitäten die sich einem ermöglichen und die Leichtigkeit dort zu leben. Wien kenne ich seit ich ein Kleinkind bin und es zieht mich so gut wie jedes Jahr in diese Stadt. Dieses Jahr für eine Woche mit meiner besten Freundin. Ich habe euch schon einen Beitrag aus dem letzten Jahr über Wien geschrieben, den könnt ihr hier nachlesen. Heute möchte ich viel mehr darüber reden, warum Wien meine Herzensstadt ist.

Wien

Ich sitze vor dem MacBook und frage mich wie ich diesen Beitrag am besten anfange, denn wie soll ich in Worte fassen, warum ich diese Stadt so liebe, obwohl schreiben doch das ist, was ich am besten kann.

Es gibt ein Lied mit der Zeile "Wien Wien nur du allein, sollst stets die Stadt meiner Träume sein". Ja das stimmt zugebenerweise, denn Wien ist die Stadt meiner Träume. Der Prater, Schloss Schönbrunn, der lila Flieder, die Parks und die typischen Wiener / Wienerinnen versprühen so viel Patina, dass es fast schon kitschig wirkt. Aber und das ist, dass was Wien ausmacht ist, dass sie die Stadt mit der höchsten Lebensqualität auf der Welt ist und das nicht umsonst. Wenn man dort ist, fühlt man sich einfach entspannter, ausgeglichener und man nimmt sich Zeit für die Dinge. Mir fällt immer wieder auf, dass dort kaum jemand mit einem to-go Becher durch die Gegend rennt, sondern die Menschen in den klassischen Kaffeehäusern sitzen und gemütlich ihre Wiener Melange trinken (niemals einen Cappuccino bestellen).

Fakt ist, dass in Wien die Vergangenheit lebendiger ist als in jeder anderen Metropole und ja, Wien ist eine Metropole in der Retro und Moderne auf einander treffen und so wunderbar miteinander auskommen.
Für die Psyche ist es wichtig einmal die Touristischen Aktivitäten abzuklappern, nur um DIESES Wien-Feeling zu spüren. Also Schloss Schönbrunn, Ringstraße, Prater, MQ und das Hundertwasserhaus.
Wien, dass ist auch der typische Wiener-Schmäh, den man erst mit den Jahren so langsam verstehen wird und einiges an gutem Gehör abverlangt.

Wer sich auskennt, der weiß auch, wo man Wien günstig erleben kann, denn Wien ist teuer. Es ist eine sehr teure Stadt, die aber einfach so wunderschön ist, dass man auch mal 6 Euro für ne Melange zahlt.

Ich kenne Wien seit ich denken kann und fahre seit dem jedes Jahr in diese Stadt, ich verbinde also auch jede Menge Kindheitserinnerungen mit dieser Stadt und muss einfach für mein Herz einmal im Jahr dort hin fahren.
Vor allem ist Wien malerisch für unzählige Fotos für Instagram und ein Traum für Blogger. Zugegeben, so viele Hinterhöfe, Fassaden und Straßen die so fotogen sind. Habe ich in den letzten Jahren eher Familien Fotos gemacht, so werden die Fotos dieses Jahr im Blogger-Style und möchte den Streetstyle Wiens festhalten.
Wien ist und bleibt meine Herzen Stadt.

Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien
Wien


1 thought on “Warum Wien meine Herzens Stadt ist”

Hey, hier kannst du gerne kommentieren...