Warum für mich 100K Follower nicht relevant sind

 

Warum ich diesen Beitrag schreibe, hat einen bestimmten Grund. Und zwar habe ich viele Firmen, bekannte Firmen angeschrieben die natürliche, umweltfreundliche Kosmtikprodukte verkaufen und habe nach einer Kooperation gefragt. Von beiden habe ich eine Absage bekommen, mit der Begründung, dass ich nicht genügend Reichweite, sprich nicht genug Follower habe.

Ich habe keine Problem mit Absagen, weil diese dazu gehören, aber ich finde es fragwürdig, warum ein Unternehmen. welches sich für Umweltschutz und Nachhaltigkeit einsetzt, dann nur auch wieder auf Profit aus ist. Eigentlich ist es doch bei diesen Produkten besonders wichtig, dass darüber gesprochen wird und das Thema verbreitet wird und dabei bin ich der Meinung, dass jeder Beitrag zählt.

Warum für mich 100K Follower nicht relevant sind
Warum für mich 100K Follower nicht relevant sind

Weiterentwicklung

Zum einen ist natürlich eine hohe Reichweite toll und man kann allgemein mehr erreichen. Durch eine große Community entsteht ein Netzwerk und ich erreiche viel mehr Menschen mit meinen Werten, Vorlieben und Ansichten, aber letztendlich blogge ich weil es mir Spaß macht. Ich liebe es zu fotografieren und zu schreiben und alles was so in meinem Kopf vor sich geht nieder zu schreiben. Deswegen geht es mir in erster Linie nicht um meine Reichweite, sondern um den Inhalt und genau das finde ich in der Blogger-Szene sehr schade, dass Unternehmen als Erstes auf die Reichweite schauen und dann auf den Inhalt, denn mehrere tausend Follower sagen einfach nichts über den Inhalt aus.Wenn eine Person 100K Follower hat, aber immer nur die gleiche Art Bild mit der gleichen Art Text darunter schreibt, bietet mir das keinen Mehrwert und verändert nicht, wie von anderen Bloggern, meine Sichtweise oder ich hinterfrage nicht mein Tun. Deswegen finde ich es wie gesagt besonders nachdenklich, wenn Firmen mit einem Umweltgedanken dann auch nur auf die Reichweite schauen, anstatt auf den Inhalt. Dies macht für mich den Eindruck, dass das Produkt und die Geschichte hinter dem Produkt nur benutzt wird um eine Nische und einen Trend mitzumachen und somit daraus Profit zu schlagen. Das ist etwas was ich sehr sehr schade finde, denn damit gehen viele wertvolle Beiträge, Bilder und Texte verloren