Follow

Beauty Fashion Lifestyle

Flowerprint Bluse, Vintage Jeans & was das Bloggen mir bringt

Das ist das erste Outfit dieses Jahr, was ich für euch geshootet  habe. Und zwar ein Outfit mit meinem aktuellen lieblings Oberteil und meiner Vintage Jeans.  Ich denke man erkennt schon die ersten Zeichen, dass ich mich auf den Frühling freue, oder? Für mich kann ja schon direkt nach Weihnachten der Winter aufhören. Auch wenn ich Regen liebe, vermisse ich so langsam dann doch die Sonne. Und vor allem freue ich mich so sehr auf dieses Jahr, denn es wird großartig. Nicht nur privat, sondern auch, weil ich mega motiviert bin für meinen Blog. Besonders die Outfit - Shootings werden so toll werden, weil ich die Möglichkeit habe, vor tollen Locations zu shooten.
Vielleicht habt ihr auch das Gefühl, dass das letzte Jahr einfach so an Euch vorbei gerauscht ist. Besonders diese Shootings möchte ich nicht mehr einfach so nebenbei machen,sondern viel mehr genießen und kreativ sein. Als ich angefangen habe Outfits zu shooten, habe ich mir wenig Gedanken darüber gemaeht, an welchen Orten ich shoote und wie mein
Outfit eigentlich wirkt auf Fotos. Denn oft finde ich ein Outfit zwar gut, aber für eine Blogbeitrag ist es dann doch nicht geeignet. Beispielsweise ist es zu dunkel oder sieht eben doch 0815 aus. Aber genau bei diesen Dingen habe ich mich letztes Jahr weiterentwickelt und verbessert. Und auch dieses Jahr werde ich vieles anders machen.  Es ist toll diese Entwicklung eines Jahres zu sehen, dieses zu analysieren und somit mein Beiträge zu verbessern. Diese Weiterentwicklung bemerkt man eigentlich gar nicht bewusst. Doch das möchte ich dieses Jahr ändern und nach jedem Beitrag überlegen, was man besser machen kann.

Weiterentwicklung, Vintage Jeans und Shootings

Ich liebe zu Zeit diese Vintage Jeans, wer mich kennt, der weiß, dass ich alles in diese Richtung liebe. Also habe ich sie einfach bestellt und wie durch ein Wunder saß diese Hose 1A. Das habe ich auch noch nie zuvor erlebt. Die Vintage Jeans ist High-Waist geschnitten und sitzt in der Taille wie angegossen. Oft ist es bei mir der Fall, dass die Hosen hinten in der Taille abstehen. Die kleinen Details und Nähte geben der Vintage Jeans einen besonderen Stil. Vor allen finden ich, dass sie echt alle Vorteile betont. Jeans gehen sowieso immer in allen möglichen Modellen und Waschungen. Ein Allrounder einfach und meiner Meinung nach, kann man auch nie genug davon haben. In den letzten Jahren habe ich auch immer wieder neue Formen ausprobiert und bin nicht mehr fest in dem Glauben, dass nur Super Skinny Jeans toll aussehen. Ich bin offener und mutiger geworden und probiere vieles aus. Letztendlich sollte es jedem egal sein, wenn andere über seinen Stil urteilen. Denn jeder hat seinen eigenen Stil und Geschmack. 

Vintage Jeans
Vintage Jeans
Vintage Jeans

Mein absolutes lieblings  Oberteil ist zurzeit diese Bluse mit Blumenprint. Ich hatte schon lange diese Art von Bluse im Blick aber mich nicht getraut sie zu kaufen jetzt im Sale habe ich dennoch zugeschlagen. Ich gehöre zu den Frauen,  die absolut nicht ausflippen, wenn Sale ist. Klar spare auch ich gerne Geld, aber nicht in diesem Fall. Nicht nur, dass es keinen Spaß macht, sondern mich regen auch die Frauen auf, die sich wie die letzten Schweine verhalten. Ich liebe die Bluse aufgrund ihrer vielen Details. Sie sieht selbst zur schlechtesten Jeans toll aus und ich benötige kaum Accessoires. Der  Kragen bietet einen tollen Kontrast, auch die Perlen an den Ärmeln geben noch mal ein Highlight. Das schwarze Band kann man als Schleife oder Schlupp tragen. Auch wenn es viele verschiedene Details sind, passen sie zusammen und sehen zusammen sehr stylisch aus. Die helle Vintage Jeans passt perfekt zu der Kontrast reichen Bluse. Um das Outfit abzurunden, habe ich mich für den Metallic-Stil bzw. roségold entschieden. Das greift  am besten den Farbstil der Bluse auf. Sowohl mein Rucksack, die Sneaker und die Uhr sind in Roségold gehalten. Der Rucksack als Beutel finde ich mega praktisch und bin seitdem ich ihn habe nicht mehr so der Gegner von Rucksäcken. Auf meiner Instagram Seite (Lala LuniX) könnt ihr auch mein Outfit sehen, und noch mehr Bilder.

Vintage Jeans

Genau diese Arbeit an einem Beitrag geben mir immer wieder die Motivation neue Beiträge zu schreiben. Nicht nur die Entstehung der Idee für einen neuen Beitrag, sondern auch die Shootings für die Bilder fordern Kreativität und Inspiration. Ich kann alle meine Gedanken, Ideen dabei einbringen und verarbeiten und beim schreiben alles loswerden. Meistens bin ich im Kopf schon viel weiter, als meine Finger auf der Tastatur. Das bloggen ist mein Ausgleich zum Alltag, auch wenn die Blogarbeit auch Arbeit ist. Theoretisch muss ich das nicht tun, da ich damit (noch) kein Geld verdiene, aber ich muss irgendwo hin mit meiner Kreativität. Außerdem macht es mich unglaublich glücklich zu zufrieden, wenn man am Ende den fertigen Beitrag sieht und etwas vollendet hat. Besonders die Fashion-Shootings bieten mega viele Möglichkeiten und immer neue Erlebnisse. Das bloggen bringt  mir eine unendliche Weiterentwicklung. Mein Schreibtstil verbessert und verfestigt sich und auch für die Bildbearbeitung kann ich immer wieder neues ausprobieren.Viele von euch wissen, dass schreiben meine große Leidenschaft ist und wenn ich einmal anfange, höre ich erstmal nicht mehr auf. Im Leben werden wir oft zu Dingen gezwungen, die wir gar nicht machen möchten, aber müssen. Oftmals geben wir unseren Wünschen und Träumen nicht nach, weil es vielleicht nicht den großen Erfolg bringen wird. Aber mein Blog ist mein absolutes Herzensprojekt und ich habe mich in diesen zwei Jahren unheimlich weiter entwickelt und es macht nicht glücklich. Auch wenn es vielleicht nicht so viele Menschen lesen. Das bloggen erfüllt mich und gibt mir die Möglichkeit mich auszuleben und selbst zu verwirklichen. Denn alles was ihr auf meinem Blog lesen und sehen könnt, trägt meine Handschrift und meine Entscheidung. Was das Bloggen mir letztes Jahr gebracht hat, könnt ihr hier nachlesen. 

Vintage Jeans
Vintage Jeans
Vintage Jeans


2 thoughts on “Flowerprint Bluse, Vintage Jeans & was das Bloggen mir bringt”

Hey, hier kannst du gerne kommentieren...