Follow

Beauty Fashion Lifestyle

Unboxing schön für mich Box // Mai 2017

Unboxing schön für mich Box // Mai 2017

 

Juhuuu der Coupon war heute im Briefkasten und ich bin sofort los zu meinem Rossmann..

Es ist mal wieder Unboxing Time für die „schön für mich Box“ von Rossmann für den Monat Mai. Dieses Mal hatte meine Mama Glück und hat eine Box ergattern können.

Bevor ich Euch zeige, was die Vorsommer-Box beinhaltet, habe ich wie immer den Wert der Box zusammengerechnet und komme auf 29,77 Euro. Somit liegt die Box wieder 20 Euro unter dem angegebenen Wert. Ich finde dass schon eine Frechheit und unfair, denn wenn die Box gescannt wird, werden immer 50Euro angezeigt.

Schön für mich Box März 2017 : 10 Produkte – 35,32 Euro
Schön für mich Box Mai 2017 :10 Produkte – 29,77 Euro

Des weiteren ist der Inhalt diesmal auf jeden Fall besser, als meine letzte gewonnene Box und dieses Mal auch mal KEINE Wimperntusche drin.

Und zu meiner Schande muss ich Euch noch erzählen, dass meine Mutter auch die Juni Box gewonnen hat.

 

Die Box kommt wie immer in einer robusten und schönen Pappbox und der Inhalt ist in weißem Seidenpapier mit pinker Schleife verbunden.

Ich wusste schon davor was in der Box erhalten ist, durch Facebook. Aber ich finde es nicht so schlimm und mache kein Theater wie manch andere. Es ist doch so egal, wann man den Inhalt sieht..

Es wird spannend..

Hier schon mal ein erster Blick auf den Inhalt, sieht jetzt schon toll aus oder?

Die Proooooduuuuukteee…zu meiner GROßEN Freude sind weder Wimperntusche, noch unzählige süße Produkte oder Nagellack drin. Sondern endlich mal tolle Markenprodukte.

Alterra Lippenstift // 05 Fuchsia

Die Lippenstifte von der Rossmann Eigenmarke Alterra beinhalten Bio-Jojobaöl, Vitamin E und Bio-Granatapfelextrakt. Die Farbe ist ein Altrosa. Der Auftrag ist präzise, aber etwas beschwerlich, da es nicht so „flutscht“. Die Konsistenz ist etwas fester, trotz des Jojobaöls.

ISANA Cremedusche Aprikosenmilch

Ohjaa…das ist doch was für mich. Jahrelang gab es kaum Pflegeprodukte mit Aprikose, was sich dieses Jahr zum Glück geändert hat. Das Duschgel riecht weder süß noch klebrig, sondern wirklich frisch und leicht nach frischen Aprikosen. Vom Geruch her hat es mich schon überzeugt. Von der Anwendung ist es halt wie normales Duschgel. Was mir aufgefallen ist, dass der Geruch danach nicht sehr lange anhält und es leicht muffig riecht.

Adel YOUNG // Crazy Gel`n`Shine Lipgloss 01

Der Hersteller verspricht laut Etikett eine extra Long Lästig Textur, im Test ist es ein schönes etwas helleres Altrosa. Die Verpackung an sich sieht sehr billig aus, ich würde es vom Anblick her nicht kaufen.
Der Auftrag ist einfach und sauber, jedoch leider sehr sehr klebrig

ISANA // Deospray Soft Blossom

Das Deo kommt mit einem 24h Wirkkomplex und soll zuverlässig vor Körpergeruch schützen. Zu dem ist es ohne Aluminium und mit einer Pflegeformel angereichert.
Erst einmal, war ich wirklich überrascht, dass der Sprühnebel so weich war. Ihr kennt das sicher, so mega harte Deostrahlen. Der Geruch ist blumig, aber süß. Es ist ok, ich würde es aber nicht noch einmal kaufen.

ISANA young // Handcreme Beauty

Ein Produkt welches zuckersüß ist, musste ja enthalten sein. Es riecht nach Kirschbonbon..und das im Frühsommer..nein danke. Das Produktversprechen lautet, dass die Creme schnell einzieht ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Nun meine Hände haben sehr geklebt, was aber schnell verschwunden ist. Allerdings habe ich überhaupt keine Pflegewirkung wahrgenommen.

Kneipp // Pflegeset Mandelblüten Hautzart

Über das Produkt habe ich mich wirklich sehr gefreut, da ich die Produkte von Kneipp wirklich toll finde. An die Mandelblüten-Produkte habe ich mich bisher nicht heran getraut, da ich immer den Gedanken hatte, dass es nach Bitter-Mandel riechen könnte. Diesen Duft kann ich echt nicht ausstehen. Umso überraschter war ich, dass es eher blumig und rein riecht.
Die Creme ist mega schnell eingezogen und hat eine sehr weiche Haut hinterlassen. Laut Hersteller spürt man DEN Unterschied, was ich wirklich bestätigen kann. Genauso ist es beim Öl. Vor allem das der Auftrag so sauber war, hat es mich überzeugt. Oft tropft Öl mega und es wird mega schmierig. Hier hingegen ist es gleich eingezogen auch ohne zu kleben. Ich denke, ich werde auch mal die große Packung kaufen.

Lavera // Hydro Effect Serum

Wirklich das Hauptprodukt in der Box, wenn man vom Preis ausgeht. Das Serum besitzt den Anti-Pollution-Komplex. Das heißt es soll schnell einziehen, die Hautzellen schützen und intensiv Feuchtigschenken. Auftragen sollte man es vor der Gesichtspflege.
Das Serum ist angereichert mit Bio-Alge, Hyaluronsäure und für alle Hauttypen geeignet.
Ausgiebig getestet haben wir es noch nicht, außer auf dem Handrücken. Da zieht das Serum schnell ein und hinterlässt eine weiche Haut. Aber ich hatte das Gefühl über eine Silikonschicht zu streichen.

Palmolive // Décor Flüssigseife Blue Magnolia

Die Seife ist mir sofort ins Auge gesprungen, beim öffnen des Kartons. Also wirklich ein Verpackungsopfer Produkt. So wird es auch in der Produktbeschreibung geschrieben, dass die Seife als Eyecatcher dient für das eigene Spa-Erlebniss daheim. Die Flasche ist wirklich schon dezent, schlicht aber trotzdem sommerlich und ein Hingucker. Die neue Duftrichtung heißt „Blue Magnolia“. Ich finde, es riecht sehr dezent, frisch und leicht herb. Genial für mich, denn ich hatte befürchtet, dass es wieder süß riechen könnte.

O´Keeffe´s // working Handy Handcreme

Ich habe noch nie von diesem Produkt gehört. Es kommt aus Amerika und ist die No1 Handcreme bei extrem trockenen und rissigen Händen. Genau das richtige für meine Mutter, nach der Gartenarbeit. Die Handcreme ist unparfürmiert und vegan.

For Your Beauty // Flechthilfe

Ok..bis jetzt habe ich sowas noch nicht gebraucht. Ich frage mich auch wozu. Sie soll es einfach erleichtern einen Zopf zu flechten. Ich habe es direkt ausprobiert und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass es völliger Müll ist. Für dicke und lange Haare, so wie ich sie habe, geht es nicht und wenn ich nur einen Teil der Haare nehme, verheddern sie sich. Vielleicht bin ich auch zu doof für das Teil, aber definitiv ein Reinfall.

Natürlich sind wieder viele Coupons enthalten zu den Produkten. Die Mai-Box ist um Welten besser als meine März Box. Ich finde es toll, dass mehr Markenprodukte enthalten waren, aber sehr Kundenunfreundlich, dass die Box nur einen Wert von knapp 28 Euro, bei einem Herstellerversprechen von 50 Euro.

 



6 thoughts on “Unboxing schön für mich Box // Mai 2017”

  • Die Box hat kein Herstellerversprechen von 50€. Die 50€ sind nur ein fiktiver Wert für die Kasse. Der Wert ist auf der Schön für mich Boxen Seite mit 30-40€ angegeben, soweit ich weiß.
    Wenn Menschen nicht so undankbar wären, wäre das doch mal was. Du hast nur 5€ dafür bezahlt und viele,viele andere Leute würden sich die Box wünschen. Vielleicht lässt du ihnen dann einfach nächstes Mal die Chance.
    MfG

    • Richtiges verstehen ist vom Vorteil 😉 Ich beschwere mich nicht darüber das ein Inhalt von 20-40 Euro für 5Euro, sondern dass in der Kasse 50 Euro stehen. Und ich das hinterfrage, was ja mittlerweile geklärt ist.
      Und weißt du was, hab die Juni-Box auch gewonnen

    • Auf der Rossmann Facebook Seite gibt es immer am Anfang des Monats einen Link (meistens so um den 6. rum) Dort kann man sich anmelden und zwischen 3 Boxen wählen. Mit ein bisschen Glück kann man eine gewinnen und dann kommt zum 15. des Folgemonats ein Coupon, mit der man sich seine Box in seiner Wunschfiliale abholen kann für 5 Euro 🙂

  • Hallo. Mir hätte die Box auch sehr gut gefallen. Zu den 50€: Das ist nicht der versprochene Warenwert! Das ist einfach ein Fantasiepreis, der so hoch angesetzt ist, damit die Verkäuferinnen nicht vergessen, den Coupon zu scannen.
    Schönen Sonntag noch!

Kommentar verfassen