Follow

Beauty Fashion Lifestyle

Bachelor Studium Marketing Management // Meine Erste Woche und Eindrücke

Bachelor Studium Marketing Management // Meine Erste Woche und Eindrücke

Bei mir war in den letzten Tagen einiges los, da endlich mein Studium angefangen hat. Nach langem suchen und nicht entscheiden können, hat es endlich geklappt. Deswegen möchte ich euch heute mehr über meinen Studiengang Marketing Management erzählen und wie meine ersten Eindrücke und meine Erste Woche war.

Studium Marketing Management

Der Weg war lang zu meinem Studienplatz. Mir war schon immer klar, dass es „irgendwas mit Medien“ sein sollte. Mein Traum war eigentlich Kommunikationsdesign zu studieren, wenn nicht in Frankfurt, dann eben in Wiesbaden an der Hochschule RheinMain.
Mein Weg fing im Juli 2016 an, als ich endlich mein Fach-Abitur hatte. Nachdem ich aber zweimal die Prüfung nicht bestanden hatte, stand ich erstmal da und wusste nicht was ich machen sollte. Irgendwas mit Medien halt. Über Umwege und vielen Recherchen und unzähligen Bewerbungen bin ich nun beim Marketing Management gelandet und werde, wenn alles gut läuft, in 3,5 Jahren meinen Bachelor of Arts haben.

Ein großer Traum war immer das typische Studentenleben zu führen mit einer Uni und einem großen Campus. Daraus geworden ist eine Büroetage im Frankfurter Ostend. Ich studiere an einer Privaten Uni, wahrscheinlich mein großes Glück. Ich bin hier keine Martikelnummer, sondern eine Person mit Namen, den man sich merkt. Das hat doch was. Privat-Uni heißt auch, dass man zur Immatrikulationsfeier ein Glas Sekt in die Hand gedrückt bekommt, eine kleine Schultüte und während der Vorlesung ne frische Tasse Kaffee trinken kann. Zu dem, dass ich einen fertigen Stundenplan in die Hand gedrückt bekommen habe und sehr humane Vorlesungszeiten habe, die es mir ermöglichen ein sehr flexibles Leben zu führen, und weiterhin mich meinem Blog widmen zu können.
Falls ihr jetzt denkt, dass ich super reich wäre um mir eine Privat-Uni zu leisten, den kann ich beruhigen. Ich studiere in einem Dualen System. Dass heißt, dass ich im wöchentlichen Wechsel Uni und Betrieb habe und der Betrieb die Kosten übernimmt. Somit habe ich nicht nur den direkten Bezug zur Praxis, sondern nach dem Studium schon 3,5 Jahre Berufserfahrung.

Studium Marketing Management
Studium Marketing Management

Meine erste Vorlesung habe ich bereits hinter mich gebracht, sechs Stunden Marketing. Einfach die Einführung in das Studium. Ich habe gedacht, dass ich einfach da sitzen werde, vorne redet einer und ich schreibe so schnell ich kann und krieg aber nur die Hälfte mit. Das ist wohl der Vorteil, wenn man Privat studiert. In meinem Studiengang sind es überschauliche 14 Leute. Es erinnert irgendwie an das gute alte Schulleben, in dem jeder brav seinen Finger hob, nur ohne die schrecklichen mündlichen Noten. Das gefällt mir irgendwie.  

Studium Marketing Management

Mein Studium wird die Grundlagen von BWL beinhalten und natürlich viel über Werbung, Medien und wie man sein Unternehmen richtig verkauft. Also eigentlich genau das, was ich für mein Blog benötige. Besser hätte es nicht laufen können. Vielleicht mag es streberhaft klingen, aber ich habe im Vorfeld schon alles mögliche an Stiften, Post-its und Co angeschafft. Die meisten werden wohl mit nem Blatt Papier und einem Stift zu Recht kommen. Aber so bin ich eben. 

Noch komme ich gut mit, und bin jetzt schon dabei alles zu vertiefen und zu lernen. Besonders freue ich mich auf die Themen Online Marketing und Social Media Marketing, weil es da auch vermehrt um Blogger / Influencer gehen wird. Freuen kann ich mich schon mal auf Wirtschaftsmathematik und Buchhaltung. Aber für einen Menschen wie mich, der Tabellen, Listen und Organisation liebt, wird das sicherlich kein Problem sein.

Wenn ihr tiefere Details zu dem Studiengang an sich wissen möchtet, dann schreibt mir das doch bitte in die Kommentare. Im Verlauf meines Studiums, werde ich euch immer wieder ein Update geben und euch auf dem laufenden halten.
Nächste Woche werde ich meinen ersten Tag im Betrieb haben und dann geht es so richtig los.

 

Der Stil einer guten Markenwerbung muss der Stil einer jungen Dame sein, die sich niemals hemmungslos und gewalttätig aufdrängen darf, sondern die sich mit der heimlichen Kunst der Verführung in das richtige Licht setzt, bis die Männer ihr Opfer bringen.  (Hans Domizzlaf)



6 thoughts on “Bachelor Studium Marketing Management // Meine Erste Woche und Eindrücke”

Kommentar verfassen