Follow

Beauty Fashion Lifestyle

Nivea Glow Event by dm-Drogeriemarkt

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, dass in letzter Zeit die Nivea Glow-Serie neu bei dm-Drogeriemarkt gelistet wurde, in mehr als 1900 dm-Märkten wird es die neue Nivea Glow-Serie exklusiv zu kaufen geben. Diesem Anlass zu Grunde wurde ich zum exklusiven Nivea Glow Event by dm eingeladen. 15 Leute konnten dazu bei einem Gewinnspiel mitmachen um an dem Event in Frankfurt teilzunehmen und um die bekannte Influencerin Lisa-Marie Schiffner zu treffen und anschließend natürlich mehr über die Produkte zu erfahren . Wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan von Nivea und verbinde immer Familie, Kindheit und Zuhause mit dieser Marke. Vor allem ist die Nivea Glow Serie auch noch pink, was für mich natürlich besonders reizend ist, da ich einfach ein Verpackungsopfer bin. Dennoch fand ich das Launch-Event sehr enttäuschend, vor allem für eine Marke wie Nivea.

Nivea Glow Event by dm-Drogeriemarkt

Ich habe mich wirklich über die Einladung zum Launch von Nivea Glow gefreut, wurde aber enttäuscht. Wie ihr wisst, schreibe ich immer meine ehrliche Meinung zu allem und deswegen bin ich auch jetzt ehrlich und werde dieses Event nicht loben und toll reden, nur weil ich darüber berichte und es ein Event von Nivea und dm Drogeriemarkt ist. Bereits am Beginn des Events war ich schon etwas enttäuscht, denn nicht nur dass das Event nicht um 21 Uhr anfing, sondern vor allem das eine Dame heraus gelaufen kam, ohne Motivation und lapidar meinte "Ihr könnt jetzt reinkommen". Fand ich schon da etwas armselig. Im dm-drogeriemarkt gab es auch direkt die Goodie-Bag, die es normalerweise immer erst beim verlassen des Events gibt. Insgesamt gab es vier Stationen, eine Theke wo eine Hautanalyse gemacht worden ist und Produkte von Nivea standen, eine kleine Bühne, eine Foto-Box und eine Bar mit Getränken. So weit so gut.
Es ging um die Nivea Glow Serie und es sollte vermittelt werden, dass wir alle den Glow ausstrahlen und dass das Event auch Glow-Mäßig ist, nun das war es ganz und gar nicht. Die Influencerin Lisa-Marie Schiffner war zu Gast, dessen Rolle ich nicht wirklich verstanden habe. Sie hat ein paar Fragen zu sich selber beantwortet und die Produkte enthüllt, die sowieso bekannt waren. Die Stimmung war die ganze Zeit absolut ruhig und eigentlich überhaupt keine Stimmung dar. Als Musik lief entweder Rap oder Netto-Werbung und das ist kein Witz.
In der Foto-Box konnte ein GIF erstellt werden und ein Foto das man mitnehmen konnte. Auch da wurde einem nicht erklärt, was man eigentlich in der Box machen musste. Zu guter letzt eigentlich noch der Mega-Brüller: Es gab lauwarmen Saft zu trinken. Ich glaube diese Beschreibung gibt euch einen Einblick auf das Event.
Ich habe mir ehrlich gesagt sehr viel mehr von der Marke Nivea erwartet, vor allem bei der Markteinführung eines neuen Produktes bzw einer ganzen Linien. Zum einen hätten mehr Menschen eingeladen werden sollen, sodass eine Stimmung entsteht, dazu ein Dj. Außerdem ging es um die neuen Produkte, jedoch bestand zu keiner Zeit wirklich die Möglichkeit die Produkte auszuprobieren, geschweige denn zu kaufen. Es wäre toll gewesen, wenn es Waschbecken gegeben hätte, an denen man den Reinigungsschaum ausprobieren hätte können. Außerdem wäre es optimal gewesen, wenn es alkoholfreie Cocktails gegeben hätte, aus den Produkten von dm-Bio, die dann auch kalt gewesen wären. Zu essen gab es übrigens Schoko-Reiswaffeln, ein absolutes No-Go und sehr peinlich für ein Event von Nivea. Hier hätte man auch aus den dm-Bio Produkten kleine Snacks anbieten können, wie Falafel-Bällchen, Häppchen mit Aufstrich etc.
Für mich war es eines der schlechtesten Events überhaupt und Nivea absolut nicht würdig. Ich liebe die Marke Nivea und deren Produkte keine Frage, aber das Event war wirklich sehr peinlich und sehr enttäuschend. Eigentlich bin ich sogar recht fassungslos darüber.

Nivea Glow
Nivea Glow
Nivea Glow
Nivea Glow
Nivea Glow
Nivea Glow
Nivea Glow


Hey, hier kannst du gerne kommentieren...