Follow

Beauty Fashion Lifestyle

Meine Highlights im April

Der April war wirklich ein toller Monat, der mich in vielen Dingen unheimlich weiter gebracht hat und ich viele Dinge erlebt und erkannt habe. Zum einen hat mein zweites Semester angefangen und die Fächer sind wirklich toll, darüber werde ich euch noch einen extra Beitrag schreiben. Zum anderen ist es innerhalb des Studium so, dass sich vieles weiterentwickelt und ich endlich das Gefühle habe wirklich zu studieren.
Ich habe versucht Achtsamer zu leben und das Leben einfach zu genießen und so wie es ist, glücklich zu sein und die Situation anzunehmen wie sie ist. Dadurch geht es mir viel besser und ich genieße den Alltag viel mehr. Ich habe das Gefühl diesen Monat das umgesetzt zu haben, was ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe und arbeite immer mehr auf dieses Ziel hin. Meine Highlights im April sind sehr vielfältig und waren für mich alle sehr intensiv.

Das waren meine April-Highlights

Beauty Lieblinge

Diesen Monat möchte ich sowohl im Beauty als auch im Fashion Bereich richtig sparen und zusammen nur 100 Euro ausgeben. Ich habe für mich erkannt, dass mir das auch viel mehr Spaß macht, gezielt Dinge zu kaufen als einfach wahllos zu konsumieren. Außerdem habe ich so einen besseren Überblick über meine Finanzen und verbrauche auch erst einmal meine Kosmetikprodukte.
Meine drei Beauty Lieblinge sind alles Produkte, die ich auf jeden Fall wieder kaufen werde, da sie mich immer wieder überzeugen.

Garnier Hautklar Anti-Pickel Gesichtswasser

Ich benutze das Gesichtswasser immer abends um meine Haut zu desinfizieren, da wirklich sehr viel Alkohol enthalten ist. Meine Haut ist wirklich fettig und unrein und durch das Gesichtswasser, wird das Fett etwas reduziert und Unreinheiten vorgebeugt. Ich merke richtig, wie meine Haut schlechter wird, wenn ich es mal vergesse. Das Gesichtswasser ist mit Salizylsäure und wirkt antibakteriell.

Balea Fußmaske "Feel Good"

Ich habe lange darauf gewartet, dass es von Balea eine neue Fußpflege Serie gibt und bei mir ist es immer das Problem, dass keine Fußcreme reichhaltig genug ist. Diese hier jedoch, ist echt gut und ich bin zufrieden. Der Duft ist angenehm dezent nach Matcha-Tee und für meine Füße reichhaltig genug. Die Maske kann als Creme oder eben als Maske. Die enthaltene Tonerde wirkt entspannend und vitalisierend. Ich finde die Creme wirklich gut und kaufe sie wie gesagt wieder.

Garnier Augen Make up Entferner

Mit Augen Make up Entfernern ist das immer so eine Sache, da ich für mich noch nicht das richtige Produkt gefunden habe. Bis ich dann doch mal diesen ausprobiert habe und so begeistert bin. Ich muss endlich nicht mehr an meinen Augen reiben, sondern das Make up wird sanft abgeschminkt. Vor allem ist er auch für fettige Haut geeinigt und pflegt meine Wimpern zusätzlich

April-Highlights

Fashion

Wie schon gesagt, möchte ich auch bei Kleidung sparen. Ich muss ehrlich wirklich sagen, dass ich einfach keinen Platz mehr habe, obwohl ich wirklich regelmäßig ausmiste. Vor allem lange Hosen habe ich an die 25 Stück und bei Tshirts sieht das nicht anders aus. Da es so langsam auf Sommer zu geht, habe ich mir neben einer stylischen blauen Jogginghose (19,95,-) auch gleich drei T-Shirts zugelegt, von Zara, welcher Laden auch sonst. Obwohl ich mich wirklich bemühe, auch woanders mal zu kaufen. Eine Hose wie die blaue Jogginghose, hat mir noch gefehlt, für Blusen oder ähnliches, da ich sie zu Jeans immer nicht so schön finde. Ich trage sie auch zur Arbeit im Café und besonders da merke ich, dass sie super bequem und vor allem luftig ist.  Zu den T-Shirts, da ist eins natürlich mit Streifen (9,95,-), was auch sonst. Dann habe ich mich in eines in schwarz mit kleinen "bunten" Perlen (12,95,-) verliebt und ein Tshirt im Print Look (12,95,-), welche der Trend sind dieses Jahr.  Dazu kam noch das gestreifte Maxikleid aus Leinen (49,95,-) und ein Jeansrock für 19,95,-.

 

April Highlights

Instagram

Auf Instagram streife ich immer wieder die 300 Follower Marke aber dauerhaft steigen tut sie nicht, was wieder einfach an der Sichtbarkeit liegt, was mich mega nervt und andere Blogger auch. Nichts desto trotz mache ich einfach weiter und bekomme ganz viele liebe Kommentare immer unter meine Posts, die ich versuche immer alle zu beantworten und mich immer wieder freuen.
Ich denke, dass ich so langsam auch meinen Stil doch gefunden habe und versuche in einem Farbschema zu bleiben, was aber gar nicht so einfach ist, wenn ich ein Bild so toll finde, dass ich es eigentlich posten möchte, aber es einfach vom Stil nicht in meinen Feed passt.

März-Highlights
März-Highlights
März-Highlights

Gebloggt Top 3

Highlights im April

Dinkel-Quark Mini Brote

März-Highlights

Mein Geburtstag - I am 22

Lifestyle

Ich habe diesen Monat viele schöne Momente erlebt und habe alle auch bewusst wahrgenommen, das klingt vielleicht etwas doof, aber es ist wirklich so. Es gibt viele Menschen, die mit offenen Augen trotzdem blind durch die Welt laufen und vieles einfach nicht wahrnehmen und somit Momente verpassen und den Moment auch gar nicht richtig genießen können. Ich habe nicht nur viele Dinge für mich getan, sondern habe auch neue Dinge, wie das Inline Skaten ausprobiert und auch mit einer Lerngruppe zusammen Wirtschaftsmathematik gelernt. Also zum einen habe ich keinen Unfall gebaut beim Inliner fahren, zum anderen hat es mir richtig Spaß gemacht und werde da auf jeden Fall dran bleiben. Auch mit der Lerngruppe, finde ich, dass so effektiver gelernt werden kann, auch wenn ich eigentlich überhaupt nicht der Gruppenarbeit Mensch bin.
Vieles an Zielen habe ich diesen Monat erreicht und das wird aber die Monate noch so weiter gehen, denn meine Ziele müssen Monat für Monat erreicht werden.
Seit meinem Geburtstag bin ich wieder sehr mit Literatur ausgestattet, sodass ich auch sehr viel lesen kann und mir das vorgenommen habe. Lesen bildet so viel mehr und ist eine gute Abwechslung zum Bildschirm. Übrigens habe ich auch jetzt die Forest-App, bei der man virtuell einen Baum pflanzen kann und die Zeit einstellen kann. So lange "kann" ich dann nicht ans Handy, da sonst mein Baum stirbt. Ein wenig verrückt ist das schon, da ich das Handy auch einfach ausschalten könnte, aber ich arbeite so viel effektiver und mir bringt die App wirklich etwas.
Außerdem war ich diesen Monat auf einem Nivea/dm Event der neuen Nivea Serie "Glow", die es ausschließlich bei dm zu kaufen gibt. Das Event war wirklich toll, und ihr könnt hier den Beitrag dazu lesen. Ich bin immer wieder sehr stolz und glücklich, an solchen Events teilnehmen zu dürfe, weil es tolle Erfahrungen und Erlebnisse sind.

März-Highlights


Hey, hier kannst du gerne kommentieren...