Follow

Mein Geburtstag – I am 22

Ich kann gar nicht glauben, dass ich schon meinen 22. Geburtstag gefeiert habe, denn die Zeit vergeht so unfassbar schnell. Es ist Zeit wieder melancholisch an die Kindheit zu denken, sich Erinnerungen wieder vor Augen zu führen und alte Geschichten zu erzählen. Viel mehr möchte ich heute aber über das vergangene Jahr schreiben, denn letztes Jahr als ich 21 Jahre alt wurde, war mein Leben sehr viel anders als heute. Und es ist Wahnsinn wie viel in einem Jahr passieren kann.

Gefeiert habe ich mit meiner Familie und Freunden und ich habe unheimlich viele schöne Geschenke bekommen. Kennt ihr das aber, wenn ihr euch so sehr auf einen Tag freut und dieser Tag dann euren hohen Erwartungen nicht entspricht? Deswegen habe ich dieses Jahr überhaupt keine Erwartungen gehabt, sondern habe alles auf mich zukommen lassen und genau das ist der Geheim Tipp, dass Tage auf die man sich freut, dann auch wirklich schön werden. 

Mein Geburtstag - I am 22

Letztes Jahr um diese Zeit wusste ich nicht wo es für mich eigentlich hingeht in der Zukunft, denn ich hatte zwar mein Fachabitur, aber weder einen Job noch eine Ausbildungs oder Studiumsplatz, dass sieht heute anders aus. Ich studiere und jobbe nebenbei. Der Weg dahin war wirklich nicht einfach. Aber es hat mir gezeigt niemals aufzugeben und immer daran zu glauben, was man sich vornimmt bwz erreichen möchte. Vor allem habe ich gelernt, dass man nichts erzwingen kann und manchmal die Dinge einfach auf sich zukommen lassen muss. Der Weg von der Aufnahmeprüfung bis hin zum unterschreiben der Verträge war ein langer und auch die ersten Tage im Betrieb und in der Uni waren sehr lehrreich. Ich habe oft gedacht, dass ich dass alles niemals schaffen werde und wollte immer wieder aufgeben. Doch am Ende war aufgeben nie eine Option für mich. Auch mein Blog ist immer wieder zwischen zwei Punkten. Auf der einen Seite macht mir die Arbeit unheimlich viel Spaß und ich sehe wie ich mich immer weiter entwickelt habe, auf der anderen Seite aber denke ich, dass das alles nichts bringt und ich einfach das alles lassen möchte. 

Wenn man die Menschen betrachtet, die letztes Jahr  und dieses Jahr mit mir meinen Geburtstag gefeiert haben, dann fällt auf, dass ein Großteil nicht mehr dabei ist, aber dafür andere Gesichter. Einfach aus dem Grund, dass ich beschlossen habe mit manchen Menschen den Kontakt abzubrechen, weil sie nicht mehr zu meiner Persönlichkeit und meinem Leben passen. Und für mich war das die richtige Entscheidung. Ich habe Menschen kennengelernt, die mir in kurzer Zeit gezeigt haben, was wichtig ist im Leben und mich immer wieder dabei bestärkt haben, indem was ich tue. Ich weiß wo mein Zuhause ist und ich weiß, dass auch wenn es Diskussionen und Dramen gibt, dass ich immer wieder dorthin zurückkehren kann, wenn mal was in meinem Leben schief läuft. 
Nun habe ich mein 22. Lebensjahr vollendet und es wartet ein 23. Lebensjahr auf mich mit vielen Abenteuern und Geschichten. Alles Gute zum Geburtstag.

Geburtstag
Geburtstag
Geburtstag


Hey, hier kannst du gerne kommentieren...