Follow

Beauty Fashion Lifestyle

Die schönsten Herbst & Winter Hosen für 2017

Die schönsten Herbst & Winter Hosen für  2017

Was wäre ein Outfit nur ohne eine stylische, gut sitzende Hose? Eben...einfach nicht das Wahre. Für die Herbst und fast Winter Saison gibt es wieder unzählige Modelle die man wieder anziehen kann und jetzt voll im Trend liegen. Ich habe in den letzten zwei Jahren etwas weitere Hosen für mich entdeckt. Früher war es ein Unding für mich, eine Hose anzuziehen, die auch nur 1mm weit vom Bein absteht. Auch wenn ich Super Skinny Slip Jeans immer noch liebe, habe ich auch meine Liebe für Bundfaltenhosen entdeckt.
Mit Hosen, kann man eben so die Karriereleiter erklimmen, wie mit einem Mini-Rock. Denn auch auch diese, können durch aus sexy sein und passen auch, angemessen gestylt in jedes Büro.
Meine Lieblingsjeans mit den goldenen Perlen, kann ich jetzt leider nicht mehr anziehen, da sie für mich einfach eine Sommer-Hose ist und ich das einfach nicht mag, Sommer-Kleidung mit Winter Accessoires zu kombinieren. Sommer ist Sommer und Winter ist Winter. Hier kommen meine schönsten Herbst & Winter Hosen für 2017

Bundfaltenhose Kariert - Herbst -Wintertrend 2017

Wie schon so oft erwähnt, ist jedes Fashion-Piece mit Karo der Trend und Hingucker der Saison. Wer auch nur ein kleines bisschen von Mode versteht und mitmischen möchte, der trägt diesen Herbst und Winter KARO und bitte nicht kleinkariert sein. Ich finde, dass das ein Trend ist, den echt jeder tragen kann und den auch jeder mitmachen kann. Ich denke, dass die meisten von euch eine Karo-Bluse im Schrank haben wird. Da ich ja letzten Monat mein Studium angefangen habe, brauchte ich noch eine weitere Business Hose und hatte mich für diese Bundfaltenhose in hellgrau im Karomuster entschieden. 
Da Schlaghosen wirklich nicht mein Fall sind, ist diese hier genau richtig. Nicht zu eng, nicht zu weit und mal was anderes als...Jeans. Da ich ja bekanntlich von der Größe eher in die Kategorie "Minion" gehöre, sind mir die meisten solcher Hose natürlich etwas zu lang und ich muss sie umschlagen, was aber auch ziemlich stylisch aussehen kann.

Mit so einer Karo Bundfaltenhose, macht ihr einfach nichts falsch diesen Herbst und man kann sie auch noch die nächsten Saisons durch tragen. Mein Modell ist besonders schlicht und dadurch auch zeitlos, meiner Meinung nach. Schön dazu sind schlichte cleane Oberteile in natürlichen Farben, oder ein Hingucker in einer Knall-Farbe. 

Herbst & Winter Hosen

Rote Bundfaltenhose - Herbst -Wintertrend Farbe 2017

Neben dem großen Karotrend ist auch die Farbe rot diesen anerbötest wirklich super im Trend und lässt sich auch mit dem Karotrend super kombinieren oder ist zum Beispiel schon miteinander integriert.
Für mich war eine Hose in rot das passende, und auch hier ist es eine Bundfaltenhose geworden. Eine Jeans in rot tut es zwar auch, aber mehr Mut zur neuen Wegen. Ich möchte nämlich nicht mehr nur Jeans tragen.
Eine rote Hose kann auch ein Statement sein und ist ein bisschen schwer mit Winterjacken zu kombinieren, weswegen ich sie eher als Herbsthose bezeichnen würde.
Die Bundfaltenhose ist ein Fashion Allrounder. Mit Pumps im Büro oder mit Sneaker à la Streetwear. Für jeden Geschmack ist was dabei. Übrigens muss ein sportlicher Look, nicht nur aus Jeans - Tshirt - Sneaker bestehen.

Herbst & Winter Hosen

Highwaist Jeans

Ein Leben ohne Jeans ist eigentlich gar nicht mehr vorstellbar, oder? Man trägt einfach so selbstverständlich Jeans wie man atmet. Dabei gibt es aber auch so unzählige Modelle von einer Jeans. Unter anderem auch die High-Waist Jeans. Und da streiten sich eigentlich auch die Geister, da man in so einer Jeans echt unvorteilhaft aussehen kann. Und damit meine ich nicht die, die etwas mehr Kilos auf den Rippen haben, sondern auch so welche wie mich, die nicht nur klein sind, sondern denen jede Hose aus Prinzip einfach rutscht. Auch ich sehe mit meiner Kleidergröße (die ja kein Geheimnis ist: XS) in einer High-Waist Jeans gleich dicker aus. Einzig und allein, wie man sie stylt macht den Unterschied. Man sollte, nicht noch ein Pulli oder Tshirt versuchen hinein zu quetschen, denn durch den zusätzlichen Stoff, sieht es gleich noch schlimmer aus. Lieber ein etwas kürzer Oberteil nehmen, wie ein Cropped Top und es einfach so lassen. Nicht reinstecken oder knoten, sondern einfach ganz normal draußen lassen. 
Auch wenn die Jeans in jede Jahreszeit tragbar ist, habe ich sie extra nochmal mit dazu genommen. Ein Allrounder eben. 

Herbst & Winter Hosen

Bleistiftrock aus schwarzen Leder

Klar der Beitrag geht in erster Linie um Hosen, aber dieser schwarze Lederrock aus dem Zara Sale hat es trotzdem
Für mich gehört ein Lederrock auch zu den Must-Haves im Herbst/Winter. Klar, eine Lederhose hat mittlerweile so ziemlich jeder an und gehört irgendwie schon zur Standardausrüstung eines jeden Kleiderschrankes. Etwas gewagter, aber ebenso stylisch ist auch Rock aus Leder. Ich liebe den Bruch von edlem sexy Lederrock und einem einfachen Tshirt und eventuell noch einen groben Cardigan darüber. Traut Euch einfach, auch mal so etwas zu tragen, muss ja nicht gleich mit Pumps sein. Lederröcke sind auch super feminin und bringt im Herbst / Winter Eleganz und etwas Rock in den Style. 

Herbst & Winter Hosen

Hotpants Herbsttrend Karo

Viele denken sicherlich, dass Herbst / Winter Hosen immer lang sein müssen, dass ist aber eigentlich völliger Quatsch. Ich bin wie gesagt kein Fan von Sommerkleidung im Winter, aber es gibt auch Hotpants, die durchaus einen Wintertouch haben und somit mit Overkneestiefel toll gestylt werden können. Mein Liebling hier sind diese Karoshorts. Auch wieder Karos, die ich aber schon hatte, bevor es dieses Jahr Trend wurde. Die Abwechslung zwischen langen Hosen, Röcken und Hotpants im Herbst/Winter macht das stylen erst interessant und spannend. Ich trage diese Hotpants entweder mit meinen UGG-Boots oder den Overkneestiefeln und einem Schwarzen Pulli darüber. 

Herbst & Winter Hosen


3 thoughts on “Die schönsten Herbst & Winter Hosen für 2017”

  • Finde den Artikel toll und auch deine Hosen Auswahl, leider achten viele Hersteller nicht auf den „normalen/drchschnittstyp“ Frau um ihre Hosen zu kreieren. Mir geht es immer so, dass meine Hüften für die Teile zu breit sind und passt mir eine Hose an den Hüften, passt sie in der Teile bei weitem nicht und umgekehrt. Selbst Hüfthosen sitzen nur schlecht. Deswegen greife ich wenn ich muss zu Leggins oder gleich zu Kleidern/Röcken.

    Liebe Grüße,
    Daniela

Kommentar verfassen